APR.
20

BKE | Online-Gruppen für Suchtselbsthilfe |

‍‍Willkommen bei unseren Online-Gruppen im BKE

 

Meine Online-Gruppe für Suchtselbsthilfe
‍‍>>> ONLINEGRUPPEN <<<

‍Selbsthilfe Digital e.V im BKE
>>> ONLINEGRUPPEN <<<
  36 Aufrufe
APR.
19

Ausbildung zur Märchenberaterin/zum Märchenberater 2024 - 2025

bke home header logo claim


Ausbildung zur Märchenberaterin/zum Märchenberater 2024 - 2025
Ein Angebot in Lüneburg mit der Referentin Katja Breitling.


Wbke herunterladen zeichenorum geht es bei diesem Ausbildungsangebot?
Du engagierst dich in deiner Selbsthilfegruppe oder Gemeindegruppe, bist vielleicht sogar Gruppenkoordinator*in oder Ansprechpartner*in?
Du wünscht Dir zusätzliches Kommunikationswerkzeug, um die Gruppengespräche intensiver, echter und persönlicher werden zu lassen?
Du erhoffst dir weitere Hilfsmittel in schwierigen Gruppensituationen?
Dann ist die Weiterbildungsreihe zum/zur Märchenberater*in möglicherweise genau das, was dich unterstützt bei deinem Gruppenengagement.

Anmeldungen und Fragen hierzu laufen über den LV-VSM (Pierre Bischof) und sind ab sofort möglich; alle Einzelheiten findet ihr in der Ausschreibung selbst.

 


 

  10 Aufrufe
APR.
15

VIELFALTNews April 2024

bke nl header


bke schildfacebook iconwhatsapp iconinstagram iconnewsletter iconyoutube iconsocial media lauter werden bke logo digital vital klein


Liebe*r Leser,

Wir freuen uns, dir unsere VIELFALTNews zu präsentieren. Sie enthält viele interessante Informationen, Berichte, Artikel, Flyer und mehr.

Herzliche Grüße

Dein BKE-VIELFALTNews-Team 


VIELFALTNews April 2024


modul bke landesverband nordrhein westfalen modul bke landesverband schleswig holstein modul bke landesverband niedersachsen

 BKE Shop Banner

loading...
Werde Teil des Teams des BKE-Bundesverbandes!


Wir suchen eine engagierte Person, die mit uns die Entwicklung und Gestaltung unseres Verbandes vorantreiben möchte.


BKE vielfaltig

Ab dem 12. Oktober 2024 ist die Position einer stellvertretenden Bundesvorsitzenden oder eines stellvertretenden Bundesvorsitzenden zu besetzen.


weiterlesen


20. Jahre Bundesgeschäftsstelle

bke home header logo claim


Impressionen
20. Jahre Bundesgeschäftsstelle in Dortmund


Das 20-jährige Jubiläum der Geschäftsstelle des BKE Bundesverbands wurde von rund 80 Gästen gefeiert, darunter Nachbarn, Freunde und Mitglieder. Vergnügen fanden sie am Glücksrad und Cocktailstand des BKE Bergkamens, sowie am Foodtruck und Eiswagen.


weiterlesen

BKE DIGITAL.VITAL
bke logo digital vital

 

 


BKE DIGITAL.VITAL - Webinar - Start 05.03.2024

Herzlich willkommen bei DIGITAL.VITAL – deinem persönlichen Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden! Was ist DIGITAL.VITAL? Es ist mehr als nur ein Online-Programm; es ist eine Reise zu einem vitaleren und gesünderen Lebensstil, die wir gemeinsam antreten werden. Woche für Woche bieten wir dir spannende Themen rund um deine Gesundheit, begleitet von praktischen Übungen und wertvollen Tipps, die sich mühelos in deinen Alltag integrieren lassen.

Zoom-Link:

https://eu01web.zoom.us/j/61261703114?pwd=SUp3Uk5HYnRJV3BGb0dsSTBIbUNnUT09

Meeting-ID: 612 6170 3114
Kenncode: 739572

Themenseminare | Projekt MEHR WERDEN! |

projekt mehr werden


Mach deine Gruppe fit für die Zukunft - Projekt “MEHR WERDEN! Aktivieren-Werben-Fördern"
Du bist Teil einer Selbsthilfegruppe im BKE und möchtest dich und deine Gruppe weiter-entwickeln? Du bist noch nicht so lange im BKE aktiv und hast Lust, mehr über die Sucht-Selbsthilfe und das BKE zu erfahren? Du hast Spaß daran, neue Menschen für deine Gruppe zu begeistern und gemeinsam spannende Projekte umzusetzen? Dann bist du hier genau richtig! Wir bieten dir die Möglichkeit, an einem kostenlosen Themenseminar teilzunehmen, dass dich und deine Gruppe fit für die Zukunft macht. Das Themenseminar ist Teil unseres Projekts “Mehr werden - Aktivieren-Werben-Fördern”, das darauf abzielt, mehr Menschen für die Selbsthilfe und das BKE zu gewinnen und zu fördern.‍


Themenseminare Projekt „MEHR WERDEN! Aktivieren. Werben. Fördern.“

Melde dich hier an:

Sucht und psychische Erkrankungen
weiterlesen

Angehörige im Fokus der Suchtselbsthilfe-Gruppe
weiterlesen

Veranstalter: BKE Bundesverband


DHS | Alkohol-Mythen stehen auf dem Prüfstand.|

DHS Kreuz mit Haenden Home


 In diesem Flyer der DHS, der BKK und AOK. Den Flyer könnt ihr euch downloaden oder kostenfrei bestellen. Eine schöne Grundlage für eine Diskussionsrunde oder ein Quiz in deiner Gruppe?! 


mehr erfahren


DHS Aktionswoche Alkohol 2024

banner aktionswoche 2024


‍‍„Weniger ist besser“ 

Tausende Engagierte, die in ganz Deutschland und online über die Risiken des Alkoholkonsums informieren, sind der „Motor“ der Aktionswoche Alkohol vom 08. bis 16. Juni 2024. Den einen Veranstaltungsort oder ein bestimmtes Aktionsformat gibt es nicht. Denn: Die Aktionswoche Alkohol 2024 lebt von der Vielfalt der Aktionen vor Ort. Ziel ist es, Menschen, die Alkohol trinken, über die damit verbundenen Risiken sowie mögliche Folgen zu informieren. Und sie anzuregen, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken.




loading...
Landesverband Niedersachsen informiert !

bke home header logo claim


Landesverband Niedersachsen


 ‍Wir suchen Unterstützung !


‍‍Wir vom Landesvorstand haben festgestellt, dass es toll ist, wenn andere Menschen den
Landesverband unterstützen ohne im Vorstand zu sein. ‍‍>>> Aufruf !


 

| Seminare |

bke home header logo claim


Landesverband Schleswig-Holstein


Männerseminar 2024
Tagesseminar
18.05.2024

Die Überwindung von Hilflosigkeit oder Kraft konstruktiv nutzen". Ein Tabu unter Männern


 


Landesverband Nordrhein-Westfalen

Ausbildung zur Märchenberaterin/zum Märchenberater.

Ein Angebot in Lüneburg mit der Referentin Katja Breitling.



 

Eine Mitmachaktion!

Du möchtest mit dem Rauchen aufhören? Dann mach mit bei "Rauchfrei im Mai".

Anmeldeschluss: 30. April 2024



  ‍Paritätische Akademie


Sie bietet viele interessante Fortbildungen für Menschen in Selbsthilfegruppen,
ob als Gruppenteilnehmende, als Gruppenleitende oder Vorstandsmitglieder.
Schnuppert rein, es lohnt sich:



 

Safe the Date | arwed e.V. informiert |


 28. und 29. Juni 2024, Akademie Biggesee, Attendorn

‍Jahresfachtagung der ARWED 2024 - Einladung zum Trialog

„DOPPELDIAGNOSE: HANDELN HOCH3“


mehr erfahren


 

Handbuch für selbstbestimmte Gesundheit

lag selbsthilfe

Neues Handbuch für selbstbestimmte Gesundheit
 

Wie bereitet man sich am besten auf ein Arztgespräch vor? Welche medizinischen Maßnahmen wurden beispielsweise bereits gegen bestehende Beschwerden eingeleitet? Und was ist sonst noch für die Dokumentation der Behandlung und Genesung wichtig? Die Antworten auf diese Fragen haben Patient*innen mit unserem neu veröffentlichten „Handbuch der Selbstbestimmung – Gesundheit“ der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW zukünftig immer im Blick!

weiterlesen

loading...
BKE Marl in Kooperation mit der Caritas Marl

Die Sucht zum Thema machen


bke marl caritas

von links: Jürgen Leskien, Jan Kijak (stehend), Anna Wojtczak, Susanne Binschick


Seminare und Fortbildungen für Führungskräfte zum Thema „Konflikt und Sucht und der Umgang mit Suchtauffälligkeiten und die Umsetzung der Dienstvereinbarung“ sind glücklicherweise bei vielen Unternehmen kein Tabuthema mehr.

weiterlesen


BKE | Meine Online-Gruppen für Suchtselbsthilfe |

bke home header logo claim


‍‍Willkommen bei unseren Online-Gruppen im BKE






‍‍Meine Online-Gruppe für Suchtselbsthilfe ‍‍>>> ONLINEGRUPPEN <<<


‍Selbsthilfe Digital e.V im BKE ‍‍‍‍‍>>> ONLINEGRUPPEN <<<


 

 


 
 
 
  65 Aufrufe
APR.
15

Werde Teil des Teams des BKE-Bundesverbandes!

Wir suchen eine engagierte Person, die mit uns die Entwicklung und Gestaltung unseres Verbandes vorantreiben möchte.

BKE vielfaltig

Ab dem 12. Oktober 2024 ist die Position einer stellvertretenden Bundesvorsitzenden oder eines stellvertretenden Bundesvorsitzenden zu besetzen.


Deine Aufgaben? Vielseitig und spannend! Vom Unterstützen unseres 1. Vorsitzenden bis hin zur Vertretung unseres Bundesverbandes in der Öffentlichkeit – du bist bei allen wichtigen Entscheidungen dabei. Dazu gehört auch die Führung der laufenden Geschäfte und die Kontaktpflege zu unseren BKE-Gruppen und Landesverbänden.


Was solltest du mitbringen? Eine Leidenschaft für unsere Verbandsziele und die Bereitschaft, Neues zu lernen. Gute Kommunikationsfähigkeiten und PC-Kenntnisse sind gefragt.


Als Teil unseres Teams erwartet dich eine 3-jährige Amtszeit, mit einem Zeitaufwand von etwa 2-5 Stunden pro Woche sowie Unterstützung und Fortbildungsmöglichkeiten. Sei dabei und gestalte die Zukunft mit uns!
Dieses Amt bietet nicht nur eine fantastische Gelegenheit zur Persönlichkeitsentwicklung, sondern ermöglicht auch das Erlernen vieler fachlicher Kompetenzen.


Solltest du dich für diese Aufgabe interessieren oder weitere Fragen haben solltest, dann melde dich doch bitte bei unserem Vorsitzenden Thomas Keim, Tel: 0175 4180954 oder in unserer Geschäftsstelle in Dortmund Tel: 0231 5864132
  74 Aufrufe
APR.
15

Impressionen 20. jähriges Bestehen der Bundesgeschäftsstelle in Dortmund

bke home header logo claim


Bilder sagen mehr als Worte !


13/04/2024 (01)
13/04/2024 (02)
13/04/2024 (03)
13/04/2024 (04)
13/04/2024 (05)
13/04/2024 (06)
13/04/2024 (07)
13/04/2024 (08)
13/04/2024 (09)
13/04/2024 (10)
13/04/2024 (11)
13/04/2024 (12)
13/04/2024 (13)

 

Das 20-jährige Jubiläum der Geschäftsstelle des BKE Bundesverbands wurde von rund 80 Gästen gefeiert, darunter Nachbarn, Freunde und Mitglieder. Vergnügen fanden sie am Glücksrad und Cocktailstand des BKE Bergkamens, sowie am Foodtruck und Eiswagen. Auch die Erwachsenen machten Gebrauch von der Hüpfburg, die eigentlich für Kinder gedacht war. Darüber hinaus standen in den Räumen der Geschäftsstelle auch noch Kaffee und Kuchen zur Verfügung. Am Ende waren alle satt und haben ihren Spaß gehabt. Interessante Unterhaltungen wurden geführt und es wurden Mitglieder wiedergesehen, die man schon lange nicht mehr getroffen hatte. Alles in einem ein schöner Tag, an dem sogar das Wetter stimmte.


  94 Aufrufe
APR.
15

BKE Marl in Kooperation mit der Caritas Marl

Die Sucht zum Thema machen


bke marl caritas

von links: Jürgen Leskien, Jan Kijak (stehend), Anna Wojtczak, Susanne Binschick


Seminare und Fortbildungen für Führungskräfte zum Thema „Konflikt und Sucht und der Umgang mit Suchtauffälligkeiten und die Umsetzung der Dienstvereinbarung“ sind glücklicherweise bei vielen Unternehmen kein Tabuthema mehr. 

Die negativen Auswirkungen machen auch vor dem Arbeitsplatz nicht halt: Fehlzeiten, Konflikte, Leistungsminderungen und Sicherheitsrisiken sind mögliche Folgen suchtbedingter Auffälligkeiten - und diese können sich natürlich auch durch andere Suchtstoffe und Suchtformen entwickeln. 
Es gibt also gute Gründe, dieses „heiße Eisen“ am Arbeitsplatz zum Thema zu machen


Anna Wojtczak und ich, Jürgen Leskien, wurden nun schon zum wiederholten Mal von Frau Susanne Binschick und Herrn Jan Kijak von der Caritas Marl als „ Gast-Referenten „ eingeladen.  

Im Umgang mit diesem schwierigen und sensiblen Thema sollen die Handlungskompetenz und Rollenklarheit sowie das Hintergrundwissen von Führungskräften vermittelt werden, um Betroffenen Hilfe zu ermöglichen und betriebliche Risiken zu vermindern.


Gerne nahmen und nehmen wir diese Einladung wahr und berichten von unseren eigenen Erfahrungen, wobei die Sicht von Anna Wojtczak als betroffene Angehörige einen sehr großen Raum einnimmt, über die wir in der nächsten Vielfalt ausführlicher eingehen werden. 


Was uns natürlich freut, möchte ich an dieser Stelle kurz erwähnen: 

Frau Binschik hat im großen Kreis mehrfach erwähnt, wie gut die Zusammenarbeit in Marl mit dem BKE ist und welch tolle Arbeit die Selbsthilfegruppen leisten. "Da werden Menschenleben gerettet" 


Jürgen Leskien und Anna Wojtczak, Blaues Kreuz Marl

  86 Aufrufe
APR.
14

JULITI- oder -Was ist das denn?


 

Seien wir ehrlich, Menschen außerhalb des BKE können mit dem Wort „JULITI“ zumeist nicht wirklich etwas anfangen. Aber auch im BKE selbst ist „JULITI“ nicht allen ein Begriff.

Wofür steht jedoch der Begriff? Im Verband gibt es viele Menschen, die sich speziell um jüngere Menschen im BKE kümmern. Sind deren Bedürfnisse denn so andern? Nein. Jeder Mensch, egal welchen Alters braucht zumindest das Gefühl, nicht alleine mit all den Herausforderungen des täglichen Lebens zu sein. Und dafür muss man auch nicht suchterkrankt sein.

Und so wollen die Mitstreiter des Fachbereiches JULITI sich gerade um die Belange junger Menschen kümmern. Dabei werden durch verschiedenste Angebote im präventiven Bereich aber auch im Falle einer schon bestehenden Suchterkrankung junge Menschen begleitet. Dies kann dabei Online aber auch in Präsenzangeboten erfolgen. Dabei ist das „ZUHÖREN“ genauso wichtig wie die aktive Begleitung durch das Labyrinth von Anträgen für Angebote der Versicherungsträger im Falle einer akuten Suchterkrankung. Manchmal ist es einfach auch nur DASEIN und ein Taschentuch reichen.

Für die Wahrnehmung der verschiedenen Angebote bilden sich die JULITIS regelmäßig fort, um das Leben junger Menschen und ihre Welt ein bisschen besser verstehen zu können. Dies ist auch unbedingte Voraussetzung für Angebote im Freizeitbereich und bei der Vermittlung von Themen an junge Menschen.  

Und nun wenden wir uns an Euch: Kreativität und neue Ideen entstehen da, wo Menschen sich begegnen und gemeinsam Themen bearbeiten. Und nach vielen erfolgreichen Jahren mit immer wieder neuen Ideen suchen wir nun Dich zur Verstärkung und Einbringung neuer Farben in unsere kreative Welt. Dein Alter? Egal! Einzige Voraussetzung ist Dein Wunsch nach Einbringen Deiner Ideen, Deiner Kreativität und Deiner Aktivität für die jüngeren Generationen.

Bei Interesse nehmt unter info@bke-bv.de Kontakt mit uns auf. Werde Teil unseres Teams und gestalte mit viel Freude ein aktives Vereinsleben mit.

Und nebenbei erfährst Du auch, was JULITI wirklich heißt.

Wir freuen uns auf Dich.

Doreen Rupieta

Fachbereich JULITI

  47 Aufrufe
APR.
14

BKE Jugend | Itzehoe | Jugendtreff beim Blauen Kreuz

ITZEHOE | Die Jugendgruppe Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche trifft sich montags ab 17.30 Uhr, in der Selbsthilfestelle Kibis, Liliencronstraße 8.


Kontakt:
Doreen Rupieta, Mobil: 0152/09071757, Mail: d.rupieta@bke-bv.de
Klaus Ahmling, Mobil: 0162/7887530 , Mail: klausahmling@web.de


Quelle: Norddeutsche Rundschau vom 22.02.2024 

  40 Aufrufe
APR.
14

Landesverband Niedersachsen informiert !

bke home header logo claim


modul bke landesverband niedersachsen


 ‍‍‍‍Wir suchen Unterstützung !

‍‍Wir vom Landesvorstand haben festgestellt, dass es toll ist, wenn andere Menschen den
Landesverband unterstützen ohne im Vorstand zu sein. ‍‍>>> Aufruf !


 Safe the Date !


Unsere diesjährige Mitgliederversammlung ist
am 20. April 2024


 

  160 Aufrufe
APR.
13

DHS Aktionswoche Alkohol 2024

banner aktionswoche 2024

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Tausende Engagierte, die in ganz Deutschland und online über die Risiken des Alkoholkonsums informieren, sind der „Motor“ der Aktionswoche Alkohol vom 08. bis 16. Juni 2024. Den einen Veranstaltungsort oder ein bestimmtes Aktionsformat gibt es nicht. Denn: Die Aktionswoche Alkohol 2024 lebt von der Vielfalt der Aktionen vor Ort. Ziel ist es, Menschen, die Alkohol trinken, über die damit verbundenen Risiken sowie mögliche Folgen zu informieren. Und sie anzuregen, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken.


Auch Sie sind herzlich eingeladen, sich mit einer eigenen Veranstaltung an der Aktionswoche Alkohol 2024 zu beteiligen. Als Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Fachleute aus Beratungsstellen, Kliniken und der Suchtprävention. Oder auch Betriebe, Verwaltungen, Hochschulen, Arztpraxen, Apotheken, örtliche Polizeidienststellen und Ehrenamtliche, die in Vereinen und Kirchen aktiv sind, sowie weitere Interessierte.


Angemeldete Veranstalterinnen und Veranstalter können die kostenlosen Aktionsmaterialien und Give-aways ab sofort auf aktionswoche-alkohol.de ordern!

Alle Infos finden Sie natürlich auch auf unserer Website www.aktionswoche-alkohol.de. Mit ein paar Klicks registrieren Sie sich dort kostenfrei online als Veranstalter/Veranstalterin.


Sie haben Fragen zur Aktionswoche Alkohol 2024? – Dann rufen Sie uns an: 02381 9015-0. Oder schicken Sie eine Mail an unseren Projektkoordinator Thomas Kucza: kucza[at]dhs.de.


Viel Spaß beim Planen & herzliche Grüße aus Hamm

Team der DHS Geschäftsstelle



  301 Aufrufe
MäRZ
25

Landesverband Schleswig-Holstein informiert!

lv shLandesverband Schleswig-Holstein



 Unser Mitgliedertreffen ist am 27.04.2024,
um 10.00 Uhr im Fichtenhof, An der Kirche 1 in 24635 Rickling.


Eintreffen ab 09.30 Uhr geplant. (Bitte nicht vorher) 

Das Ende der Veranstaltung wird etwa gegen 15.00 Uhr sein.

Dieser Tag soll wieder dazu genutzt werden, in ungezwungener Atmosphäre anregende Unterhaltungen zu führen, sich gegenseitig zu informieren und einfach nett beisammen zu sein. 

Natürlich möchten wir auch Informationen über das BKE weitergeben, die BKE Jugendgruppe wird uns ein Programm vorstellen, des Weiteren ist ein Vortrag über das Thema „Medienabhängigkeit“ geplant.

Solltest du nicht mobil sein und eine Mitfahrgelegenheit benötigen, werden wir uns bemühen, 

entsprechende Kontakte zu bereits angemeldeten Personen herzustellen.

Nichtmitglieder und Angehörige sind wie immer herzlich willkommen. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Über Deine Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten um Anmeldung bis zum 17.04.2024, per E-Mail: info@bke-sh.de oder telefonisch: 04331-2019895 (Mo.-Do. von 9.00-13.00 Uhr). 


Männerseminar 2024 
Tagesseminar
18.05.2024


Die Überwindung von Hilflosigkeit oder Kraft konstruktiv nutzen".
Ein Tabu unter Männern


Erwerbstätigkeit und beruflicher Erfolg haben im Leben von Männern eine starke identitätsstiftende Bedeutung. Beides ist eng an das männliche Selbstwertgefühl geknüpft, das sich vergleichsweise weniger auch aus anderen Quellen speist, etwa..


  131 Aufrufe
MäRZ
25

Handbuch für selbstbestimmte Gesundheit

lag selbsthilfe

Neues Handbuch für selbstbestimmte Gesundheit
 

Wie bereitet man sich am besten auf ein Arztgespräch vor? Welche medizinischen Maßnahmen wurden beispielsweise bereits gegen bestehende Beschwerden eingeleitet? Und was ist sonst noch für die Dokumentation der Behandlung und Genesung wichtig? Die Antworten auf diese Fragen haben Patient*innen mit unserem neu veröffentlichten „Handbuch der Selbstbestimmung – Gesundheit“ der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW zukünftig immer im Blick!


Das Handbuch beinhaltet nicht nur viele praktische Tipps für die ambulante Versorgung, den Klinikaufenthalt und die Rehabilitation, sondern auch Checklisten und Tabellen für eigene Notizen, um alle Informationen zum Behandlungsverlauf an einem Ort sammeln zu können und stets griffbereit zu haben. Dadurch möchten wir eine Behandlung auf Augenhöhe, die Kommunikation aller Beteiligten wie auch die Versorgungssicherheit in unserem Bundesland weiter stärken!


Interessierte können das kostenlose „Handbuch der Selbstbestimmung – Gesundheit“, das durch die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in NRW gefördert wurde, ab sofort unter www.lag-selbsthilfe-nrw.de/material/handbuch-der-selbstbestimmung-gesundheit/ beziehen – entweder als Printexemplar, zum Herunterladen als barrierefreie PDF-Datei oder ab dem Frühsommer zum Download in Leichter Sprache.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Information auch innerhalb Ihres Netzwerks weiterleiten,

herzlichen Dank für die Unterstützung und viele Grüße


Das Team der Geschäftsstelle

LAG SELBSTHILFE NRW e. V.

Neubrückenstraße 12–14

48143 Münster

  121 Aufrufe
MäRZ
13

Expert*Innentreffen 2024 | Magdeburg |

projekt mehr werden


Zum gemeinsamen Treffen der Expertinnen und Experten aus den Fachbereichen Medien, Wendepunkt und Juliti, sowie der Vertreterinnen und Vertreter des Bundesvorstandes und der Landesvorstände, kamen wir vom 01. März bis zum 03. März 2024
in Magdeburg zusammen.


  210 Aufrufe
MäRZ
13

Marler Tag der Gesundheit am 09.03.2024

Öffentlichkeitsarbeit macht tatsächlich richtig viel Freude und wird
mit vielen freundlichen und interessanten Gesprächen belohnt.

Marler Tag der Gesundheit | 09.03.2024 |
BKE Marl
BKE Marl
BKE Marl
BKE Marl
BKE Marl

Das haben alle Mitglieder, die an unserem informativen Stand beim Marler Tag der Gesundheit dabei waren, hautnah erlebt. Ich zitiere hier ma ( r ) l die Worte unseres Bürgermeisters, Herrn Werner Arndt, der auch in diesem Jahr wieder persönlich bei uns vorbeischaute : „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Mit geballter Expertise in Form verschiedenster Verbände, Vereine, Gruppen, Unternehmen und Einrichtungen konnten sich Menschen direkt vor Ort individuell und kostenlos beraten lassen und wir sind sehr froh, dass auch wir vielleicht mit unserer Präsenz auch präventiv tätig werden konnten und hoffen, dass Menschen, die zu uns gekommen sind, Ideen oder Lösungsansätze für sich oder andere mitnehmen konnten. Die Zeit von 9.30 -15.00 Uhr ging ratzfaz um, auch dank der lieben Besuche aus dem Schalker-Land 😉 Dem Orga-Team im Stern ein herzliches Dankeschön für die gute und gesunde Bewirtung und ein herzliches Dankeschön an unsere Gabi für die leckeren und gesunden Donats.🍩🍩🍩 Mehr von dieser gelungenen Veranstaltung erfahrt ihr gerne in der nächsten Vielfalt.
Renate Herrmann - Blaues Kreuz Marl
  290 Aufrufe
MäRZ
13

Projekt "MEHR WERDEN! Aktivieren.Werben.Fördern"

projekt mehr werden


Mach deine Gruppe fit für die Zukunft - Projekt “MEHR WERDEN! Aktivieren-Werben-Fördern" 


Du bist Teil einer Selbsthilfegruppe im BKE und möchtest dich und deine Gruppe weiter-entwickeln? Du bist noch nicht so lange im BKE aktiv und hast Lust, mehr über die Sucht-Selbsthilfe und das BKE zu erfahren? Du hast Spaß daran, neue Menschen für deine Gruppe zu begeistern und gemeinsam spannende Projekte umzusetzen? Dann bist du hier genau richtig! Wir bieten dir die Möglichkeit, an einem kostenlosen Themenseminar teilzunehmen, dass dich und deine Gruppe fit für die Zukunft macht. Das Themenseminar ist Teil unseres Projekts “Mehr werden - Aktivieren-Werben-Fördern”, das darauf abzielt, mehr Menschen für die Selbsthilfe und das BKE zu gewinnen und zu fördern.‍


Themenseminare Projekt „MEHR WERDEN! Aktivieren. Werben. Fördern.“

Melde dich hier an:

Sucht und psychische Erkrankungen
weiterlesen

Angehörige im Fokus der Suchtselbsthilfe-Gruppe
weiterlesen

Veranstalter: BKE Bundesverband


  292 Aufrufe
MäRZ
11

Bergkamenertag 2024

Bergkamen Tag
Resilienz
Was hält den Menschen gesund

Den 1. Bergkamenertag besuchten 48 Teilnehmer/innen aus verschiedenen NRW-Ortsgruppen.
Zuerst wurde es wehmütig. Pastorin Frau Goldmann, die in ihren wohlverdienten Ruhestand geht, wurde von uns verabschiedet.
Frau Goldmann hat in mehr als 20 Jahren uns mit einer morgendlichen Besinnung in den Tag eingestimmt.
Danach führte uns Sarah Dregger (Bildungsreferentin aus der NRW-BKE-Geschäftsstelle in das heutige Thema -Resilienz (was hält den Menschen gesund), ein.
Mehr zum Thema in der nächsten Vielfalt.


 

  230 Aufrufe
MäRZ
11

Frauengruppe Isenstedt

Weihnachtstour 2023 der Frauengruppe Isenstedt


isenstedt 2023
 

Mit dem Busunternehmen Aschemeyer aus Lübbecke startete die Gruppe am 02.12.2023 zu ihrer Weihnachtsfahrt. Durch eine reizvolle, winterliche Landschaft ging es zuerst Richtung Walsrode. Dort wartete zu Mittag, in einem schön gelegenen Gasthof, ein Gänsebraten - Essen auf uns.Gestärkt und erwartungsvoll ging es weiter in die Hansestadt Lüneburg zum Weihnachtsmarkt. Vor dem Vergnügen war jedoch Kultur angesagt und es gab viel zu sehen, alles aufzulisten würde mehrere Seiten füllen. Die könnt ihr in der nächsten Vielfalt finden.


 

  183 Aufrufe
MäRZ
06

BKE | Digital.Vital | Dienstags von 13:00 - 13.20 Uhr

bke digital vital


Der Zoom-Link steht für dich bereit – wir freuen uns darauf, dich bei Digital.Vital zu begrüßen!
Dienstags von 13.00 Uhr - 13.20 Uhr 


Zoom-Link: 

  196 Aufrufe
FEB.
16

14. DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz

DHS LOGO"Sucht zieht Kreise: Sucht-Selbsthilfe & soziales Umfeld"

findet vom 19. bis 21. April 2024 in Berlin-Erkner statt und wird dieses Jahr erstmals auch in hybrider Form angeboten.  Anmeldungen zur Konferenz, die sich insbesondere an die Sucht-Selbsthilfe wendet, sind seit Kurzem möglich. ‍Potentiale der Sucht-Selbsthilfe müssen ausgebaut, Ressourcen vermehrt genutzt und Hürden der Inanspruchnahme von Sucht-Selbsthilfe abgebaut werden. Die DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz 2024 nimmt diese Facetten in den Blick.
Ihr könnt euch hier anmelden:
[ DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz | Anmeldeformular | ] 
Veranstalter: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V

  324 Aufrufe

Newsletter Vielfalt

Abonniere unseren Newsletter und
bleibe auf dem Laufenden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und
bleibe auf dem Laufenden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Mediathek

BKE-Publikationen und Info-Material zum Herunterladen

BKE Infos Download Button

Adresse

 BKE – Blaues Kreuz i.  d.  Ev.  Kirche
      Bundesverband e.  V.

 Julius-Vogel-Straße 44
     44149 Dortmund

   0231 586 41 32

   info@bke-suchtselbsthilfe.de

Kooperationspartner
BKE Koop Diakonie DHS

Steroide online kaufen im anabolicpharma-eu.com Steroide Shop!