Die nachfolgenden Informationen richten sich an Gruppenbegleitungen und an alle Teilnehmenden in den BKE-Selbsthilfegruppen.


 Header Seminar Flipchart web

 

Vielleicht kennst du folgende Situationen in deiner Gruppe:

  • Du wünscht dir, dass auch andere Teilnehmende deiner Gruppe Verantwortung für die Gruppe übernehmen?
  • Deine Gruppe wirkt “festgefahren”?
  • Deine Gruppe wollte sich schon immer mal mit einem Thema intensiver befassen, weiß aber nicht, wie sie anfangen soll?
  • Es kommen kaum noch neue Menschen in die Gruppe?
  • Projekte werden angefangen und nicht weiter verfolgt?

Mit unserem neuen Projekt “Mehr werden – Aktivieren-Werben-Fördern” möchten wir dir helfen, dass die Gruppe wieder in Schwung kommt. Dabei sollen insbesondere Menschen angesprochen werden, die bislang noch keine Ämter oder Aufgaben innerhalb deiner Gruppe und/oder im BKE übernommen haben.

Mehr werden Projekt2023Dazu haben wir Themenseminare entwickelt, aus denen ein Projekt für deine Gruppe entstehen soll – 2023 finden dazu zwei Themenseminare statt:

Thema "Öffentlichkeitsarbeit”

12. - 14.05.2023 in Oesede

Thema “Junge Menschen und Suchtselbsthilfe”

25.- 27.08.2023 in Meschede

In jedem Themenseminar geht es um folgende Punkte:

  1. Wissensvermittlung zu dem Thema
  2. Wie kann ich das Thema für meine Gruppe nutzen?
  3. Entwicklung von Projektideen zum Thema für meine Gruppe

Teilnehmende der Themenseminare sind dann zukünftig innerhalb ihrer Selbsthilfegruppe für das gewählte Thema „Ansprechperson“.


Aufgaben der Teilnehmenden an den Themenseminare:

  • Besuch der 3-tägigen Themenseminare von Freitag bis Sonntag (Unterbringung, Verpflegung kostenlos, Reisekosten werden erstattet!)
  • Nach dem Ende der Schulung werden die Teilnehmenden innerhalb von 3 Monaten das Gelernte aus den Themenseminaren in ihrer Gruppe weitergeben. Dies soll über ein kleines Projekt im Rahmen der Selbsthilfegruppenarbeit passieren. Dabei erhält die teilnehmende Person der Themenseminare Unterstützung der BKE Expert*Innen bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Projektes. Außerdem können sie eine E-Learning Plattform zur Weiterbildung und für Informationen nutzen.
  • Im Rahmen von 2, jeweils 2-stündigen, digitalen Zoom-Besprechungen im Abstand von 4 bzw. 8 Wochen nach Ende des Themenseminars können sich die Teilnehmenden über Ihre Projektideen austauschen und weitere Anregungen und Problemlösungen erhalten
  • Wünschenswert wäre, dass die Projekte dann auf den Landes- bzw. Bundesversammlungen vorgestellt werden sowie in einem Artikel der BKE VIELFALT und Website als Modellprojekte erscheinen

Begleitet werden sie bei allen Fragen rund um das Projekt von BKE Expert*innen aus unseren Fachbereichen. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenfrei. Reisekosten werden ebenfalls übernommen.

Teile diese Informationen deiner Gruppe mit und überlegt gemeinsam, wer aus der Gruppe teilnehmen kann.
Du kannst unter veranstaltungen@bke-bv.de uns deine Kontaktdaten oder die von Teilnehmenden
(Name, Vorname, Gruppe, E-Mail-Adresse + Seminarwunsch) mitteilen. Trage bitte in Betreff „Projekt Mehr werden!“ ein.

 


Wir haben auf YouTube ein ERKLÄRVIDEO hochgeladen,
zum besseren Verständnis des Projektes.

JETZT anschauen – es lohnt sich!

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und
bleibe auf dem Laufenden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Mediathek

BKE-Publikationen und Info-Material zum Herunterladen

BKE Infos Download Button

Adresse

 BKE – Blaues Kreuz i.  d.  Ev.  Kirche
      Bundesverband e.  V.

 Julius-Vogel-Straße 44
     44149 Dortmund

   0231 586 41 32

   info@bke-suchtselbsthilfe.de

Kooperationspartner
BKE Koop Diakonie DHS