Drucken

SOG- Yoga

Yoga- Was kann mir das bringen?
suchtmittelabängige Menschen, Angehörige und Interessierte
14. Jun 2019, 18:00 Uhr
16. Jun 2019, 14:30 Uhr
25. Mär 2019, 00:00 Uhr
inkl. Übernachtung u. Verpflegung
 
80,00 EUR pro Person BKE-Mitglieder
110,00 EUR bei Unterbringung im Einzelzimmer
80,00 EUR pro Person (Mitglieder Suchtselbsthilfeverbände)
160,00 EUR pro Person (Interessierte/Nicht-Mitglieder)
Landesverband Nordrhein-Westfalen
Annaberg 40
45721 Haltern
Frau Sonja Purschke ( Diplom Sozialarbeiterin; Sozialtherapeutin Sucht )

Seminar Informationen

Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit körperliche und seelische Verspannungen zu lösen, um bewusster, glücklicher und selbstbestimmter in Balance zu leben. Yoga beruhigt das Gehirn und den Geist und erfrischt den ganzen Körper. Praktiziert man die unterschiedlichen Körperhaltungen mit bewusster Wahrnehmung verbinden sich Körper, Geist und Bewusstsein zu einem harmonischen Ganzen.Gerade für ungeübte Menschen soll dieses Wochenende einen Einstieg bieten, Yoga als Möglichkeit kennenzulernen und dabei die vielen positiven Wirkungen des Yoga wie die Stärkung des Immunsystems, den Abbau von Stresshormonen, die Förderung von Heilprozessen und die Erlangung einer innerlichen Ausgeglichenheit zu genießen.

eE Westfalen LippeGtesiegelverbundWeiterbildung 2111 010 Siegel GV 2

Den Flyer können Sie hier herunterladen


Anmeldeschluss erreicht/überschritten. Sie erreichen uns: Telefon 0234 490427 oder per E-Mail

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V

 
 
Nach oben