Das Geheimnis der Suchtselbsthilfe

Ist es eigentlich bekannt, dass jede dritte Person, die unsere Selbsthilfegruppen besucht, allein durch den Besuch der Gruppe den Ausstieg aus der Sucht gefunden hat? Ohne jemals eine Behandlung oder längerfristige Beratung erhalten zu haben. Wir fragen uns, wie kommt das? Was wirkt in der Selbsthilfe so gesundheitsfördernd, dass keine weiteren professionellen Hilfen in Anspruch genommen werden müssen? Wir möchten über folgende Themen mit und für euch schreiben:

  • Was ist das Geheimnis unserer Suchtselbsthilfe?
  • Wie funktioniert Gruppenarbeit konkret?
  • Was wirkt in der Gruppe?
  • Welche Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten sich?
  • Welche Themen beschäftigen die Menschen in unseren Gruppen?
  • Welche Vielfalt gibt und schafft die Gruppenarbeit?
  • Welche Unterstützung benötigen Gruppen?

Ansichten teilen

Wenn ihr etwas zu dem Thema zu sagen oder eigene Erfahrungen gesammelt habt, schreibt uns! Vielleicht möchtet ihr als Gruppe den Leserinnen und Lesern euer Gruppengeheimnis oder auch Gruppenrezept mitteilen? Erzählt uns und ihnen, wie ihr Menschen auf dem Weg in ein zufriedenes und gesundes Leben begleitet. Oder schreibt uns eure ganz persönlichen Eindrücke über das, was für euch Selbsthilfe ist.

Wir sind gespannt auf eure Ideen und Erfahrungen!

MACHT BITTE MIT!

Wir wissen, dass der Abgabetermin sehr sportlich ist, lässt sich aber aus produktionstechnischen Gründen nicht ändern.

Redaktionsschluss: 7. Mai 2018

Per E-Mail an redaktion@bke-bv.de oder per Post an: BKE Bundesverband, Redaktion, Julius-Vogel-Straße 44, 44149 Dortmund.

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben