BKE-Header-Schleswig-Holstein
AUG
07

Mitgliederversammlung 2021 in Schleswig-Holstein

Mitgliederversammlung BKE SH


Liebe Blaukreuzlerinnen, liebe Blaukreuzler, sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserer diesjährigen Landesmitgliederversammlung am Samstag, 11.09.2021 um 10.00 Uhr im Gasthof Bandholz in 24848 Kropp, Hauptstraße 6, möchte ich ganz herzlich einladen.

Gemäß § 11 Abs. 2 unserer Landessatzung setzt sich die Landesmitgliederversammlung wie folgt zusammen:

a) den Mitgliedern
b) den Mitgliedern des Landesvorstandes
c) dem/der Bundesvorsitzenden des BKE

Gemäß unserer Satzung sind Anträge mindestens 2 Wochen vor der Versammlung einzureichen (§11 Abs. 7a), d.h., sie müssen spätestens bis zum 23.08.2021 in der Landesgeschäftsstelle, An der Marienkirche 22, 24768 Rendsburg, eingegangen sein.

Alle anwesenden Mitglieder sind stimmberechtigt.

Für Essen und Trinken wird durch eine Sammlung ein Kostenbeitrag erbeten. Freunde und Angehörige sind herzlich willkommen, haben aber kein Stimmrecht. Melden Sie sich bitte zur Landesmitgliederversammlung bis spätestens zum 23.08.2021 in der Geschäftsstelle an. Denken Sie bitte an Ihre Impf-/Genesenen Bescheinigung oder einen gültigen negativen PCR Test (nicht älter als 48 Stunden).

Mit freundlichen Grüßen

Kurt Deist
Landesvorsitzender


Tagesordnung:          

  1. Protokoll herunterladenAndacht
  2. Begrüßung der Ehrengäste (Grußworte)
  3. Feststellung der Stimmberechtigten
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Genehmigung des Protokolls der Landesmitgliederversammlung vom 05.09.2020
  6. Wahl der Wahlleitung
  7. Bericht des Vorstandes aus der Geschäftsstelle
  8. Kassenbericht 2020 und Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Wahlen:
    Erweiterter Vorstand:
    Region Ostholstein Vorschlag LV – Volker Bumann
    Region Kiel Vorschlag LV – Hans – Georg Woitzik
    Region Steinb.-Pinneberg
    Kassenprüfer 2022:
    1. Kassenprüfer – Hadi Kruse
    2. Kassenprüfer - HP Denker
    Nachrücker – neu zu wählen     
  11. Beratung und Beschlussfassung über gestellte Anträge
  12. Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2022
  13. Bericht aus dem Bundesverband/ Regionen/ Gruppen
  14. Wahl und Bekanntgabe der Orte / Termine
  • Mitgliedertreffen 2022
  • Landesmitgliederversammlung 2022
    Verschiedenes
Markiert in:
49 Aufrufe
JUL
27

Einladung zur 4. Jahresfachtagung der Suchtselbsthilfe

Flyer LSSH Jahresfachtagung

Die 4. Jahresfachtagung der Suchtselbsthilfe findet am 25.09.2021 im Fichtenhof in Rickling statt. Der Titel lautet “Wege finden und neue Chancen”.

Die diesjährige Fachtagung zieht Bilanz.

  • Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf den Menschen, sein soziales Handeln, seinen Konsum, Rückfälle?
  • Welche Einflüsse bleiben in einem Leben nach der Pandemie erhalten?
  • Was hätte anders laufen können? Wie könnte sich die Suchtselbsthilfe positionieren?
  • Welchen Einfluss hat die Pandemie auf den Konsum junger Menschen?
  • Wie kann die Suchtselbsthilfe das kompensieren und was müsste getan werden, um diesen jungen Menschen ein Angebot zu schaffen?
  • Wie finden Ratsuchende Zugang in das Suchthilfesystem?
  • Wo liegen die Chancen?
  • Und ist die Pandemie auch als Start für den Digitalisierungsprozess im Hilfesystem zu betrachten?

Die Referent*innen werden uns unterstützen Antworten auf diese Fragen zu formulieren.

Weitere Informationen stehen im Flyer Hier herunterladen>>

32 Aufrufe
JUL
13

Fragebogen: Wirksamkeit in der Suchtselbsthilfe

LSSH FragebogenWir möchten erfahren, was eine Selbsthilfegruppe erfolgreich macht und bitten dich daher um offene und ehrliche Antworten. Dabei gibt es keine richtigen oder falschen Antworten, es kommt nämlich auf deine Meinung an. Deinen Fragebogen behandeln wir selbstverständlich vertraulich - anonym. Deshalb schreibe bitte NICHT deinen Namen auf den Fragebogen.

Den Fragebogen fülle bitte selbst und in Ruhe alleine aus.

Wenn wir von „Selbsthilfe“ sprechen meinen wir „Suchthilfegruppe“ und kürzen ab mit „SHG“. Die Teilnehmer*innen kürzen wir mit „TN“ ab.

Bitte den ausgefüllten Fragebogen an deine Gruppenleitung zurückgeben oder direkt an uns zurücksenden.

Du kannst den Fragebogen auch einscannen oder abfotografieren und uns per E-Mail zurücksenden info@bke-sh.de.

Anleitung und Fragebogen zum Herunterladen >>>

Wir danken dir für deine Auskünfte.

Dein Team von der Geschäfststelle

BKE - Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
An der Marienkirche 22  |  24768 Rendsburg
Tel.: 04331 2019895  |  Fax: 04331 2019896
E-Mail: info@bke-sh.de

40 Aufrufe
JUL
13

BKE VIELFALT: "Herausforderungen meistern!"

BKE VIELFALT12021TitelLiebe BKE-Freundinnen,
liebe BKE Freunde,
liebe Leserinnen und Leser,

Genauso herausfordernd wie das alte Jahr geendet ist, ist das Jahr 2021 gestartet. Kontaktbeschränkungen, Unsicherheiten und allgemeine Lockdown-Müdigkeit machten unseren Alltag in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade einfacher. Umso strahlender waren unsere digitalen Zukunfts- und Themenwerkstätten, die Weiterbildungen zum Medienscout und die vielfältigen Online-Angebote unseres Verbandes. Unser „BKE Update 2.0“ hat an Fahrt aufgenommen. Und nicht nur das: So langsam beginnen bei uns wieder die noch vorsichtigen Planungen für Veranstaltungen und Seminare mit euch in Präsenz. Gruppentreffen sind vereinzelt wieder möglich und wahrscheinlich bringt uns der Sommer noch größere Lockerungen. Viele können es kaum noch abwarten sich wieder persönlich zu begegnen.

Diese Erfahrungen bestätigen uns darin: Die Stärke in unserem BKE sind die Menschen!

Aber auch den stärksten Menschen kann es in Krisenzeiten manchmal schwerfallen, die eigenen Stärken zu erkennen. Wir wollen euch daher in dieser Ausgabe der VIELFALT mitnehmen und ermutigen, auf die eigenen Stärken und Möglichkeiten der Bewältigung von Herausforderungen zu schauen. Im Leitartikel und den vielfältigen Berichten aus dem BKE bekommt ihr dafür wertvolle Anregungen.

Wer kann sonst die Zukunft gestalten, wenn nicht wir selbst? Es liegt in unserer Hand.

Packen wir 2021 gemeinsam an!

Hier geht es zum Lesen und Herunterladen >>>

162 Aufrufe
DEZ
22

Die Zukunft des BKE mitgestalten

BKE Digitale Zukunft

BKE Update 2.0. – Die digitale Zukunftswerkstatt im Februar

Die Zukunft hat bereits begonnen und wir wollen sie gemeinsam gestalten. Mit den bisher Aktiven aus verschiedenen Projekten des BKE und auch neu mitwirkenden Interessierten wollen wir den Prozess der Digitalisierung aller Lebensbereiche sinnvoll und verlässlich begleiten. Hilfesuchende und unsere Selbsthilfegruppen sollen dabei unterstützt werden, weiterhin Beziehungen aufrechterhalten und neue Kontakte knüpfen zu können. Dazu wollen wir unsere erfolgreiche Arbeit um digitale Arbeitsweisen als alternative Angebote und Methoden ergänzen. Diese Zukunftswerkstatt wird als digitale Veranstaltung durchgeführt

An den Ideen und Themen wird dann mit allen denen, die Interesse haben, in 4 digitalen Themenwerkstätten weitergearbeitet. Jeweils 2 Themenwerkstätten sollen an folgenden Terminen stattfinden: 20.03.2021 und 17.04.2021.
Eine offizielle Einladung mit den Programmpunkten folgt Anfang Januar.

Die Zukunft wartet nicht auf uns – lasst sie uns gemeinsam gestalten.

Wir freuen uns auf Euch!

243 Aufrufe
DEZ
22

Digitale BDV am 28.11.2020

BKE Digital BDV

Der BKE Bundesverband feierte in diesem Jahr eine Premiere:

Die erste digitale Bundesdelegiertenversammlung.

Da wir die Präsenzveranstaltung im Oktober aufgrund steigender Corona-Zahlen abgesagt hatten, wurde eine virtuelle Nachholveranstaltung erforderlich. Nur 6 Wochen später startete dann die digitale BDV mit insgesamt 29 Teilnehmenden.

Unter Wahrung der Abstandsregeln trafen sich der geschäftsführende Bundesvorstand und das Team der Bundesgeschäftsstelle im Ibis Hotel in Dortmund. Dort hatten wir einen großen Sitzungsaal gemietet und konnten das Konferenzsystem gut aufbauen. Unterstützt wurden wir von Dieter Bolte und Marianne Sasse vom Landesverband NRW, welche sich um die technischen Aspekte kümmerten. So kam es dann auch während der BDV zu keinen größeren Schwierigkeiten.

Ein paar Anläufe brauchten wir zwar für die Abstimmung per Handzeichen. An die Besonderheiten konnten sich alle Teilnehmenden allerdings zügig gewöhnen. Bald schon blieben die Hände länger oben, um die zeitaufwändige Auszählung am Konferenzbildschirm zu ermöglichen. Der geschäftsführende Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt. Er setzt sich weiterhin aus Lando Horn (Vorsitzender), Hans-Ulrich Funk (Stellv. Vorsitzender) und Doreen Rupieta (Schriftführerin) zusammen. Das optimierte Fachbereichs/Fachgruppenkonzept wurde einstimmig angenommen.

Bei der digitalen BDV konnten wir in diesem außergewöhnlichen Jahr wichtige Entscheidungen treffen und auch einen weiteren großen Schritt in Richtung Digitalisierung gehen. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

262 Aufrufe
DEZ
20

BKE VIELFALT: Bei der Auslieferung kommt es zur Verzögerung

VIELFALT Verzoegerungscrash

Liebe BKEler*innen,

bedingt durch die vielen unerfreulichen Herausforderungen der letzten Wochen, verzögert sich die Auslieferung unserer Mitgliederzeitschrift "BKE-VIELFALT", 2. Ausgabe 2020, leider bis Mitte/Ende Januar.

Auf das vorweihnachtliche Lesevergnügen werdet ihr dieses Mal verzichten müssen. Dafür garantieren wir euch, dass ihr dann beim späteren durchblättern der Zeitschrift, gute Einblicke für schöne Ausblicke im neuen Jahr gewinnen werdet.

Wir wünschen euch von Herzen ein gesundes Weihnachtsfest und einen zufriedenen Übergang ins Jahr 2021.

Euer
BKE Redaktions-Team

209 Aufrufe
AUG
19

Einladung zur Landesmitgliederversammlung

Einladung zu unserer diesjährigen Landesmitgliederversammlung am 

Samstag, 05.09.2020 um 10.00 Uhr im 
Gasthof Bandholz in 
24848 Kropp, Hauptstraße 6


Gemäß § 11 Abs. 2 unserer Landessatzung setzt sich die Landesmitgliederversammlung wie folgt zusammen:

  • a) den Mitgliedern
  • b) den Mitgliedern des Landesvorstandes
  • c) dem/der Bundesvorsitzenden des BKE


Gemäß unserer Satzung sind Anträge mindestens 2 Wochen vor der Versammlung einzureichen (§11 Abs. 7a), d. h., sie müssen spätestens bis zum 21.08.2020 in der Landesgeschäftsstelle, An der Marienkirche 22, 24768 Rendsburg, eingegangen sein.

Alle anwesenden Mitglieder sind stimmberechtigt.

Für Essen und Trinken wird durch eine Sammlung ein Kostenbeitrag erbeten. Freunde und Angehörige sind herzlich willkommen, haben aber kein Stimmrecht. Melden Sie sich bitte zur Landesmitgliederversammlung bis spätestens zum 21.08.2020 in der Geschäftsstelle an.

BKE Hygiene-TippsMit freundlichen Grüßen
Lando Horn
Landesvorsitzender


PS: Bitte denkt an eine Mund-/Nasenschutzmaske und wir bitten euch, die Hygiene-Vorschriften zu beachten.

Rechts zum Herunterladen


Tagesordnung:

  1. Andacht
  2. Begrüßung der Ehrengäste (Grußworte)
  3. Feststellung der Stimmberechtigten
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Genehmigung des Protokolls der Landesmitgliederversammlung
  6. vom 07.09.2019 (hier zum Herunterladen)
  7. Wahl der Wahlleitung
  8. Bericht des Vorstandes aus der Geschäftsstelle
  9. Kassenbericht 2019 und Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Verabschiedung Landesvorsitzender mit Grußworten von den
    Gästen und Mitgliedern
  12. Wahlen:
    • 1. Vorsitzender
    Vorschlag LV: Kurt Deist
    2. Vorsitzende
    Vorschlag LV: Kirsten Lutzke
    • Erweiterter Vorstand:
    Region Nord
    Region Steinb.-Pinneberg
    Kassenprüfer:
    1. Kassenprüfer
    2. Kassenprüfer
    Nachrücker
    • Vergabeausschuss:
    Rosemarie Starocszyk, Ilka Bandelow
  13. Beratung und Beschlussfassung über gestellte Anträge
  14. Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2021
  15. Bericht aus dem Bundesverband/ Regionen/ Gruppen
  16. Wahl und Bekanntgabe der Orte / Termine
    • Mitgliedertreffen 2021
    • Landesmitgliederversammlung 2021
    • 125 Jahre BKE LV SH
    ​• Verschiedenes
312 Aufrufe
JUL
09

Mut – neue Wege zu gehen!

BKE Mut neue Wege gehen

Liebe Blaukreuzlerinnen, liebe Blaukreuzler, liebe Freundinnen und Freunde des BKE,

viele Jahre war unser Blick im BKE auf die Durchführung von Seminaren, der Gestaltung von Gruppenabenden, die schnelle Umsetzung der Wünsche der Mitglieder unseres Vereines, unsere Außenwirkung und eine strikt durchorganisierte Jahresplanung mit einer innovativen Projektentwicklung gerichtet.

Ein Virus hat in diesem Jahr unsere Welt verändert. Er hat uns gezeigt, wie wichtig die Gesundheit eines Menschen ist. Der Virus hat uns in unseren wesentlichen Punkten auf ein Minimum reduziert: keine persönlichen Kontakte, keine Gruppenabende, keine Seminare und keine herzlichen Umarmungen. Die vorübergehende Isolation als wesentliches Mittel zur Eindämmung der Pandemie wurde angeordnet.

Wir haben als Bundesverband frühzeitig im März reagiert und alle Vorhaben des Jahres gestoppt...

Weiterlesen
1714 Aufrufe
JUN
29

Es ist Zeit, Dinge anders zu sehen

Liebe BKE-Freundinnen, liebe BKE-Freunde,
liebe Leserinnen und Leser,

manchmal nimmt unser Leben eine unerwartete Wendung…

Viele von uns kennen das bereits aus ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte und mussten lernen, ihr Leben unter neuen Voraussetzungen anders auszurichten.

Seit einigen Wochen und gar Monaten müssen wir dies nun alle gemeinsam tun. Etwas Unerwartetes, nicht in unserer Macht Stehendes, beeinflusst unser tägliches Leben. Und doch haben wir es in der Hand, aus dieser Krisensituation unser Leben neu zu gestalten.

Weiterlesen
1540 Aufrufe
JUN
23

SAVE THE DATE

Wir suchen DICH! Jetzt anmelden und mitmachen.

Das Lotsennetzwerk Schleswig-Holstein

Lotsen Netzwerk SH Logo Das Lotsennetzwerk in Schleswig-Holstein richtet sich an Interessierte, Betroffene einer Suchterkrankung, Angehörige und ausgebildete Lots*innen oder die, die es werden wollen. Ausgebildeten Lots*innen wird nach ihrer erfolgreichen Registrierung der Zugang zu unserem Forum ermöglicht, um darüber mit dem Netzwerk in den Dialog zum Thema „Sucht“ zu treten.

Das Lots*innennetzwerk wird von Menschen gebildet, die eigene Erfahrungen mit einer Suchterkrankung haben und mindestens zwei Jahre abstinent leben. In einem solchen Netzwerk arbeiten Lots*innen aus der Suchtselbsthilfe mit den Fachmitarbeiter*innen der Einrichtungen der Suchthilfe und angrenzender Hilfebereiche zusammen, um suchtkranke Menschen in das Hilfesystem zu integrieren und sie beim Ausstieg aus der Sucht zu unterstützen.

Termin: 02.-4. Oktober 2020        
3-tägige Erstschulung Lots*innenausbildung
Nordkolleg
Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg
Die Schulung plus Verpflegungs- und Übernachtungskosten ist wie gehabt kostenfrei.
Informationen & Anmeldung
E-Mai: lotsennetzwerk@lssh.de
Über Deine Mitwirkung würden wir uns sehr freuen. Mach mit – sei dabei!


Suchtselbsthilfe der Zukunft – bunt, rasant & aufregend

Flyer Jahresfachtagung2020 Selbsthilfegruppen und -organisationen sind ein wichtiger und unverzichtbarer Teil unseres Gesundheits- und Sozialsystems.

Dennoch steht die Suchtselbsthilfe vor elementaren, neuen Herausforderungen. Neue online gestützte Kommunikationswege und Austauschformen, der zu bewältigende Generationswechsel und die Gewinnung neuer Mitglieder als Basis der helfenden Organisationen erfordern eine Weiterentwicklung und Veränderung der Selbsthilfearbeit.

In diesem Sinne versucht die Fachtagung, neben der obligatorischen Netzwerkarbeit, einen Weg in die Zukunft zu finden, der tragfähig und bereichernd sein wird.

Termin: 26. September 2020        
3. Jahresfachtagung der Suchtselbsthilfe
Tagungsstätte Fichtenhof
An der Kirche 1, 24635 Rickling

Informationen & Anmeldung
Über Deine Mitwirkung würden wir uns sehr freuen. Mach mit – sei dabei!
447 Aufrufe
APR
06

BKE – Stärke und Zusammenhalt in allen Zeiten

BKE Staerke Zusammenhalt

Liebe Blaukreuzlerinnen, liebe Blaukreuzler, liebe Freundinnen und Freunde unseres BKE,

unser BKE kann auf viele Jahrzehnte zurückschauen, in denen wir uns mit vollem Elan für Menschen einsetzen konnten. Dabei hat ein großer Teil unserer Arbeit im persönlichen Kontakt zwischen den Menschen in unseren Gruppen stattgefunden. Hier lagen und liegen unsere Stärken.

Für das Jahr 2020 hatten wir die Planung der Zukunft im Visier. Viele Ideen schwirren schon durch alle Köpfe.

In Zeiten von Corona sehen wir uns nun aber im Jahr 2020 zunächst neuen Herausforderungen gegenüber. Die Neuorientierung im BKE muss nun ein bisschen warten...

Weiterlesen
2097 Aufrufe
MäR
20

Wegen Corona sind Veranstaltungen und Seminare abgesagt

Liebe BKE-Freundinnen und BKE-Freunde, liebe Besucher,

zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus und zum Schutz Eurer/Ihrer Gesundheit sowie der Gesundheit unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, sagen wir alle Veranstaltungen und Seminare des Landesverbandes – zunächst bis zum 13.09.2020 - ab.

Betroffen davon sind:

BKE SH Seminarabsagen März 2020

Weiterlesen
518 Aufrufe
MäR
19

Jahresfachtagung der Sucht-Selbsthilfe

Suchtselbsthilfe der Zukunft – bunt, rasant & aufregend

Titel Jahresfachtagung der Sucht Selbsthilfe3. Jahresfachtagung der Sucht-Selbsthilfe Schleswig-Holstein
26. September 2020
Tagungsstätte Fichtenhof,
An der Kirche 1, 24635 Rickling

Selbsthilfegruppen und -organisationen sind ein wichtiger und unverzichtbarer Teil unseres Gesundheits- und Sozialsystems.

Zugleich steht die Selbsthilfe vor elementaren Herausforderungen. Neue online gestützte Kommunikationswege und Austauschformen, der zu bewältigende Generationswechsel und die nachhaltige Gewinnung neuer Mitglieder erfordern eine Weiterentwicklung der Selbsthilfekultur.

Kreativität kann helfen, Sucht zu meistern. Sie legt eigene Fähigkeiten und Potentiale frei und lässt Lebenslust, Selbstvertrauen, Mut, Ruhe und Durchhaltevermögen entstehen – Eigenschaften, die unerlässlich sind, damit suchtkranke Menschen neuen Lebensmut schöpfen können.

Da durch die Sucht dem Menschen das Lachen vergehen kann, so lernen sie in Selbsthilfegruppen ihr Lachen wieder neu. Die Gemeinschaft in der Gruppe, die gemeinsame Arbeit an persönlichen Lebensfragen und -problemen – sie helfen, den Selbstwert, die Selbstachtung und die Lebensfreude zurückzugewinnen.

In diesem Sinne versucht die Fachtagung, neben der obligatorischen Netzwerkarbeit, einen Weg in die Zukunft zu finden der tragfähig und bereichernd sein wird.

Vielleicht hast Du Interesse an der Jahresfachtagung der Sucht-Selbsthilfe teilzunehmen und mitzuwirken an der Entwicklung der Sucht-Selbsthilfe in der Zukunft.
Die Kosten für die Teilnahme von 20,- € würde der BKE Landesverband übernehmen. Also, worauf wartest Du noch - lade den Flyer mit dem Programm und Anmeldung herunter.

Programm und Anmeldung zum Herunterladen

430 Aufrufe
DEZ
27

Gemeinsam die Zukunft des BKE gestalten

BKE VIELFALT22019TitelBKE VIELFALT 2‘2019

Liebe BKE-Freundinnen, liebe BKE-Freunde,
liebe Leserinnen und Leser,

ein Jahr voller Erlebnisse und Begegnungen neigt sich dem Ende zu. Wir kommen langsam zur Ruhe, blicken auf das zurück, was wir erreicht haben und wer uns auf unserem Weg begleitet hat. Wir ziehen Bilanz, bringen zum Abschluss, was offengeblieben ist, so dass wir im neuen Jahr wieder zuversichtlich Neues angehen können.

Ähnlich geht es uns auch mit unseren Aktivitäten im BKE. Vier der großen Projekte des Bundesverbandes, die auch alle anderen Ebenen des BKE durchwirkt haben, neigen sich dem Ende zu. Wir freuen uns, dass wir gute Ergebnisse erreicht haben und sind stolz, dass wir das mit so vielen aktiven BKE-Freundinnen und BKE-Freunden gemeinsam erreicht haben. Rund 100 Ehren- und Hauptamtliche haben in den letzten fünf Jahren aktiv in unseren Projektteams mitgearbeitet und das BKE in seiner Weiterentwicklung unterstützt. Und wir hoffen, dass wir durch Berichte und Besuche auch diejenigen mitnehmen konnten, die nicht persönlich mitgewirkt haben.

Zum Lesen oder Herunterladen »»»

Weiterlesen
1031 Aufrufe
OKT
31

Die Geschäftsstelle bleibt freitags geschlossen!

Die Geschäftsstelle bleibt freitags geschlossenDie Geschäftsstelle des BKE Landesverband Schleswig-Holstein ist seit dem 01. Oktober 2019, und bleibt es weiterhin, jeden Freitag geschlossen. An diesem Tag ist die Geschäftsstelle telefonisch nicht erreichbar. Freitags eingehende E-Mails werden erst montags bearbeitet.

Wir bitte um Kenntnisnahme und wünschen eine schöne Herbstzeit.

Liebe Grüße
Euer Vorstand
731 Aufrufe
DEZ
05

Statistik 2017 der Sucht-Selbsthilfe erschienen

Jeder fünfte Suchtkranke abstinent durch die Selbsthilfegruppe

BKE Erhebung der 5 SSHV 2017Neu erschienen ist eine Statistik der fünf Sucht-Selbsthilfe- und Abstinenzverbände (Blaues Kreuz in Deutschland e.V., BKE – Bundesverband e.V., Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe - Bundesverband e.V., Guttempler in Deutschland e.V. und Kreuzbund e.V.) für das Jahr 2017. Die Erhebung enthält wichtige Angaben zur Arbeit in den Sucht-Selbsthilfegruppen, deren Leistungen, zu Entwicklungen und neuen Tendenzen. Finanziell gefördert wurde die Erhebung von der Techniker Krankenkasse.

Grundsätzliche Feststellungen

In 2017 wurden in den 4.110 Gruppenangeboten der fünf Sucht- und Selbsthilfeverbände fast 70.000 Personen erreicht, davon waren es rund 30.000 Frauen und 40.000 Männer, die die Gruppen besuchten. Die Zahl der Angehörigen, die eine Gruppe besuchten, ging in 20 Jahren von ca. 30 % auf 19 % zurück. Hier sehen die fünf Verbände Handlungsbedarf. Interessant ist der starke Anstieg der Abhängigen von illegalen Drogen auf knapp 3.200 Personen im Vergleich zu 2010 (ca. 830 Personen). Dies darf als Indiz für die erfolgreiche suchtstoffübergreifende Arbeit der Verbände gewertet werden.

BKE Erhebung der 5 SSHV 2017 DSAltersstruktur und Rückfallquote

Fast die Hälfte der Gruppenteilnehmenden in den fünf Verbänden ist zwischen 41 und 60 Jahren alt. In dieser Altersgruppe finden die meisten neuen Gruppenteilnehmenden in die Selbsthilfe. Der hohe Anteil der über 60-Jährigen ist mit der außerordentlichen Haltequote und mit rückfallprophylaktischen Gründen verknüpft. Aus der Erhebung ergab sich, dass gut jeder fünfte Suchtkranke durch die Selbsthilfegruppe abstinent geworden ist und kein Angebot der beruflichen Suchthilfe nutzen musste. Insgesamt wurde deutlich, dass die Sucht-Selbsthilfe eine wertvolle Arbeit leistet und dazu beiträgt, dass Suchtkranke abstinent bleiben und nicht zuletzt Behandlungserfolge aus der beruflichen Suchthilfe gesichert werden. So blieben 87 % der Suchtkranken ohne Rückfall. Nur 13 % wurden rückfällig. Ermutigend ist, dass mehr als drei Viertel der rückfällig gewordenen Personen wieder zu einem stabilen abstinenten Leben zurückfinden konnte. Der stellvertretende Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen, Dr. Peter Raiser, stellt fest: „Die Erhebung der fünf Sucht-Selbsthilfeverbände zeigt einmal mehr, dass die Sucht-Selbsthilfegruppen ein unverzichtbarer Teil des Suchthilfesystems sind. Durch ihre Arbeit bleiben in Deutschland mehr als 50.000 Suchtkranke suchtfrei bzw. stabilisieren sich nach einem Rückfall.“

Ausbildungen in der Sucht-Selbsthilfe

In den Sucht-Selbsthilfeverbänden haben sich mittlerweile rund 11.000 Menschen zu Gruppenleitenden, ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Suchtkrankenhilfe (Grundausbildung) bzw. Mitarbeitenden in der betrieblichen Suchtkrankenhilfe ausbilden lassen, die sich nun in der Selbsthilfe engagieren.

Die Statistik 2017 der fünf Sucht-Selbsthilfe- und Abstinenzverbände kann eingesehen und heruntergeladen werden HIER

1395 Aufrufe
NOV
21

Du kaufst. Amazon gibt.

BKE Landesverband Schleswig-Holstein e.V. bei Amazon Smile – Online shoppen und helfen.

0,5% Eurer Einkaufssumme an den BKE Landesverband Schleswig-Holstein spenden und das garantiert ohne Mehrkosten.

amazon smile logo webLiebe BKE´lerinnen, liebe BKE´ler,

wir als Landesverband haben uns bei Amazon.de als Spendenempfänger listen lassen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr unserem BKE bei jedem Eurer Einkäufe bei Amazon 0,5 % des Kaufpreises als Spende zukommen lassen.

Für Euch selbst entstehen keinerlei Mehrkosten!, da die Spenden direkt von Amazon gezahlt und an uns überwiesen werden.

Weiterlesen
1648 Aufrufe

Landesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
An der Marienkirche 22
24768 Rendsburg
Tel. 04331-20 19 89-5
Fax 04331-20 19 89-6
E-Mail: info@bke-sh.de

Spendenkonto

Menu
Sie können helfen!
Wir sind auf Spenden angewiesen, denn wir wollen unsere Hilfe und Angebote auch in Zukunft für alle von der Sucht betroffenen bezahlbar halten. Wenn Sie helfen wollen, geht es hier zum Spendenkonto:
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs

 

Förderer

 
 
Nach oben