Drucken

Himmelfahrtseminar

Du und Ich | Menschen stärken Menschen 2018
BKE Mitglieder und Interessierte
10. Mai 2018, 15:00 Uhr
13. Mai 2018, 13:00 Uhr
14. Feb 2018, 00:00 Uhr
2
37
inkl. Übernachtung u. Verpflegung
 
80,00 EUR pro Person BKE-Mitglieder
117,50 EUR bei Unterbringung im Einzelzimmer
160,00 EUR pro Person (Interessierte/Nicht-Mitglieder)
197,50 EUR bei Unterbringung im Einzelzimmer
Bundesverband
Spillmannsweg 30
26871 Papenburg
Herr Wolfgang Menke ( Diplom-Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Sucht- u. Sozialtherapeut (FPI) )
Frau Beate Sievertsen ( Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Suchttherapeutin (VDR) )
Herr Andreas vom Ende ( Diplom-Sozialpädagoge, Diakon, Religions- und Gemeindepädagoge, Suchtreferent BKE BV )

Seminar Informationen

Du und Ich – Menschen stärken Menschen

Unter dem Motto „Du und Ich – Menschen stärken Menschen“ steht in diesem Jahr das Himmelfahrt Seminar.

Mich gefahrlos öffnen kann ich, wenn ich selbstbewusst meine Grenzen und Möglichkeiten erkenne. Erst wenn ich lerne mich selbst realistisch wahrzunehmen und erfahre, wie ich auf andere Menschen wirke, kann ich mich Selbst und Andere auch nach außen vertreten.

An diesem Wochenende werden wir mutig den Blick nach innen und außen wagen und erleben, wie wir auf andere wirken. Durch die Rückmeldungen in den Arbeitsgruppen und durch viele praktische Übungen werden wir gute Hilfestellungen bekommen unsere Außenwirkung zu verbessern, indem sich nach und nach unsere Innen- und Außensicht angleicht und dadurch echter wird.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Auf Wunsch setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Kontakt: 0231 5864132

Zusätzliches Informationsmaterial zum herunterladen


Informationen zur Anmeldung erhalten Sie per Telefon 0231 5864132 oder E-Mail

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben